bio + kontakt

Kontakt

Reiner Packeiser

Reiner@packeiser.net

+49 177 626 8769

Gießen

Biografie

geb. 1963
Studium freie Kunst/Malerei bei Jörg Immendorff und Stefan Wewerka an der Kunsthochschule Köln
Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen, z.B.: Sammlung MUDAM Luxembourg, Migros Museum Zürich, Jan Hoet, Sammlung Kosme De Barañano, Musée des Beaux Arts Mulhouse und in anderen Sammlungen

Ausstellungen ab 2000 (Auswahl)
2022 Kunstverein Wetzlar
2022 Kukuk Wissmar
2022 Stadtgalerie Wetzlar
2021 UKGM Galerie Gießen (E)
2020 KIZ Gießen
2018 Galerie Kieswerk Weil am Rhein
2017 Galerie SO GUNG Petit Palais Basel, CH (E)
2016 Kunstpreis Stadt Karlsruhe
2016 Galerie Kralewski, Freiburg (E)
2015 „H´art – coming home“ Städtische Galerie Rheinfelden
2014 Kunstraum Kieswerk, Weil am Rhein
2013 Regio Art Extended Lörrach (E)
2013 Endress und Hauser Galerie Schopfheim (E)
2012-2015 Nacht der offenen Ateliers, Lörrach
2012 Art Camp/Art Basel
2010 „Heimat“ Städtische Galerie Kulturfabrik Schopfheim
2010 „Crossing Borders“ Kunstraum Kieswerk, Weil am Rhein
2009 Museum der Stadt Brno, CZ (gefördert durch das Auswärtige Amt Berlin) (E)
2009 Galerie Ars Nova Lörrach (E)
2006 Galerie Rohs, Düren
2007 «Voyage dans le silence» Museé des Beaux-Arts Mulhouse, F (E)
2005 Saline Royale, Arc et Senans, F (E)
2005 Kunstmuseum Mülheim
2005 Galerie De Buck Gent, B (E)
2004 Städtische Galerie Weil am Rhein
2004 Galerie Am Schlossberg, Freiburg (E)
2003 Galerie Rohs, Düren (E)
2000 Kunsthalle Basel 2000 Galerie Mesmer, Basel, CH (E)
2000 Galerie Lutz Rohs, Düren (E)